Blog

News aus dem Klassenzimmer

News aus dem Klassenzimmer

Die Schule hat wieder begonnen und die Kids starten ins zweite Halbjahr.

Für euch haben wir News aus dem Klassenzimmer. Frau Neumann ist Lehrerin in Schleswig-Holstein und hat selbst zwei Kinder im Grundschulalter.

Interview:

Frau Neumann, was halten Sie persönlich von Kinder-Smartwatches?

„Ich selbst finde sie super! MeineTochter hat eine XPLORA Smartwatch. Wenn ich selbst länger in der Schule brauche und sie schon nach Hause kommt oder sie sich schon mal auf den Weg zum Reiten macht, rufen wir uns an. Das macht es für mich viel einfacher und vor allem entspannter. Ich gerate nicht mehr so unter Zeitdruck."

Nimmt ihre Tochter die Uhr mit in die Schule?

"Ja, das macht sie. Wir nutzen sie ja hauptsächlich nach der Schule, wenn sie auf dem Heimweg ist. Aber sie packt sie in der Schule in den Schulranzen.“

Warum? Im Schulmodus funktioniert die Uhr doch wie eine ganz normale Uhr.

„Ja, das stimmt. Wir haben den Schulmodus auch eingerichtet. An meiner Schule wurde jedoch kurzzeitig ein Smartwatch-Verbot ausgesprochen und dem möchte ich vorbeugen.“

Warum das, was ist passiert?

„Ein Kind mit einer Smartwatch (anderer Hersteller) wurde von einer Kollegin verwarnt, weil es den Unterricht gestört hat. Daraufhin hat es seine Mutter angerufen. Das geht natürlich nicht. Unsere Direktorin hat wegen des Vorfalls Smartwatches und Handys, erstmal verboten. Da ich selbst es aber wichtig finde, dass Kinder mit Ihren Eltern vor und nach der Schule kommunizieren können, haben wir sie wieder erlaubt. Bei uns müssen sie nur während der Schulzeit in den Schulranzen gepackt werden. Entweder haben nicht alle Uhren einen Schulmodus oder die Eltern richten ihn nicht ein."

Was haben Sie mit der Mutter von dem Kind besprochen?

"Wir haben besprochen, dass wir es befürworten, wenn ihr Kind lernt selbstständig zu sein und dass wir die Kinder dabei unterstützen. Sie aber ihrem Kind erklären muss, dass es nicht richtig ist, während der Schulzeit mit ihr zu sprechen. In der Schule sind wir Lehrer die ersten Ansprechpersonen. Und es ist wichtig, dass Kinder lernen mit Konflikten umzugehen und sie selbst zu lösen."

Was ist daraufhin passiert?

"Das Kind hat sich bei bei meiner Kollegin entschuldigt, wir haben das Verbot wieder aufgehoben und im Unterricht darüber gesprochen, wann es wichtig ist mit seinen Eltern Rücksprache zu halten und wann man auf sich selbst vertrauen kann. Kinder können das eigentlich ganz gut."

Was raten Sie Eltern, wenn es ein Smartwatch-Verbot an ihrer Schule gibt?

„Ich rate Ihnen dringend mit der Klassenlehrerin und im Elternrat über die Nutzung von Smartwatches zu sprechen. Ein generelles Verbot halte ich für falsch. Smartwatches haben viele Vorteile und schließlich wachsen Kinder heute in einer digitalen Welt auf und sollten lernen damit umzugehen.“

Sind alle Smarwatches bei Ihnen erlaubt oder gibt es Einschränkungen?

„Bei uns sind ausschließlich Uhren mit Schulmodus erlaubt. Bei mir in der Klasse haben drei Kinder eine Smartwatch. Zwei davon sind von XPLORA und der Schulmodus ist aktiviert. Die dritte Uhr hat keinen Schulmodus, die muss im Ranzen bleiben.“

Vielen Dank Frau Neumann für das Gespräch.

Mehr zum Thema „Sind Smartwatches in der Schule verboten?“ lest ihr in diesem Artikel: http://blog.myxplora.de/smartwatchverbot-in-schulen/

Ein Gedanke auf " News aus dem Klassenzimmer "

  1. avatar Olesja sagt:

    Guten Tag!

    Wie aktiviert man die Taste SOS? Leider gibts keine Anleitung :(

    Vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen
    Olesja

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *